Sonntag, 28. Februar 2016

Miliamo

Das Tuch, an dem ich aktuell arbeite, trägt den schönen Namen Miliamo. Gehäkelt wird es aktuell von mir nach einer Anleitung von DieKlee, die ich auf Ravelry gefunden habe. Wer das Tuch, das wirklich ganz einfach geht, nachhäkeln möchte, kann sich HIER die Anleitung dazu holen.

In die Wolle habe ich mich verliebt. Aber so richtig. Sie ist kuschelig weich und läßt sich wirklich ganz, ganz toll verarbeiten. Es handelt sich um eine Wolle namens Micro Joy Color von Schachenmayr. Ein Zufallsfund vom vergangenen Freitag. Ein Knäuel hat knappe 725 m Lauflänge, und das reicht für ein Tuch auch. (Ich mag "kleinere" Tücher lieber). Mit knapp 12 Euro mag sie teuer klingen, allerdings brauche ich von meiner üblichen Wolle 2-2,5 Knäuel a 5 Euro. Kommt sich also auf dasselbe raus.
Aber diese Wolle ist viel angenehmer zu verarbeiten und das Tuch ist wirklich weich...
Inzwischen ist es schon deutlich gewachsen, das Foto ist schon 2 Stunden alt. Aktuell ist es schon knapp 1,2 m breit.

Ich habe mir nun 5 weitere Knäuel in wunderschönen Farben bestellt. Wenn die ankommen, ist dieses Tuch sicher schon fertig (~ 1 Woche) und ich kann gleich mit einem neuen Projekt anfangen.

Übrigens habe ich für diese Wolle wieder meine geliebten Holznadeln von KnitPro auspacken können. mit denen ich stundenlang arbeiten kann, ohne dass mir meine Hand Schmerzen macht.

Und hier ist das aktuelle Werkstück:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...