Sonntag, 28. Februar 2016

Wochenrückblick KW 8 2016

Days Of The Week Comments
Magickal Graphics

Und schon ist es wieder soweit. Wie im Flug ist eine ganze Wochen vergangen. Also ist es Zeit für den Wochenrückblick... 
 

[Wetter] Nicht mehr Winter, aber auch noch nicht richtig Frühling... Die Temperaturen spielen dezent verrückt. Mal ist es recht kühl im einstelligen Bereich. Am nächsten Tag hat es fast 20 Grad, und das bis in die Nacht hinein... Regen, Sonne, alles dabei, und stets "gewürzt" mit recht stürmischem Wind. 


[Gemacht]  Naja, eigentlich nicht viel, weil ich mich immer noch krank gefühlt habe. Erst am Freitag wurde ich wieder aktiver und habe mir mit einem lieben Freund Deadpool im Kino angesehen. Ansonsten Häkeln, Häkeln und Häkeln :)

 
[Gehört]
Natürlich habe ich die Finger nicht vom nächsten Hörbuch der schwarzen Juwelen lassen können. Obwohl..., stimmt so nicht. Ich höre aktuell Band 6. Band 5 habe ich ausgelassen, den lege ich mir eventuell als E-Book zu. Im Band 6 geht es wieder um die mir liebgewonnenen Charaktere. Nette Geschichte,  auch wenn ich mich noch immer nicht mit der Erzählerin anfreunden kann.  Was mich allerdings wirklich maßlos ärgert, ist die tatsache, dass dieses Hörbuch, wie bereits Band 4 um viele Stunden kürzer ist, als die ersten 3 Bände und trotzdem mehr kostet...


[Gelesen] Habe ich krankheitsbedingt in dieser Woche leider gar nichts.

[Getrunken] Kaffee zum Frühstück, sonst Tee, Tee und nochmal Tee...

[Gegessen]  Gestern habe ich mir Pizza geleistet. Zusammen mit Mama, die eine Zuhörerin benötigt hat.

[Gedacht] Irgendwie hatte ich gehofft, dass 2016 ruhiger verlaufen würde, als 2015 - bisher sieht es danach allerdings nicht aus.


[Gelacht] Habe ich viel zu wenig in dieser Woche. Irgendwie scheint momentan der Wurd drinnen zu sein. Nur große und kleine Katastrophen, wohin ich auch blicke...

[Gefreut] Habe ich mich über meinen Kinobesuch. Ich wollte Deadpool unbedingt sehen (ja ich bin ein großer Marvelfan) und ich war begeistert. Zugegeben, sehr blutig, teilweise schon an der Schmerzgrenze - aber auch wirklich amüsant. Er ist eben ein echter "Nichtheld"... und seine große Klappe ist einfach nur genial. 


[Geärgert] Habe ich mich über die Tatsache, dass es so viele Menschen gibt, die offenbar kein eigenes Leben haben, und deshalb das Leben anderer Menschen be-, und verurteilen, ohne auch nur einen Schritt in den Schuhen der betreffenden Person gegangen zu sein...

[Gelernt] Ich sollte mehr auf meinen Körper hören... und auch meine Seele.

[Gekauft] Ein Hörbuch und neue Wolle, weil bereits wieder ein neues Tuch in Arbeit ist.

[Spirituelles] Diese Woche war in dieser Hinsicht ein "Aussetzen". Aber das tangiert mich nicht. Ich war krank, und so musste vieles ruhen.


[Und sonst so?] Oma wird ins ein Heim müssen, wenn sie aus dem Krankenhaus kann - was vermutlich noch eine Weile dauern wird. Die Anträge sind vorbereitet. Es bricht uns das Herz - aber was sollen wir machen? Eine 24 Stunden Pflege ist finanziell und auch von den räumlichen Gegebenheiten in der Wohnung nicht möglich. Oma kann aber nicht mehr aufstehen, und noch nicht mal auf einen Toilettenstuhl gehen, der neben dem Bett steht, wenn nicht 1-2 Leute sie stützen. Alleine mit Opa dabeim könnte sie also noch nicht mal auf die Toilette gehen. Und wir können nicht den ganzen Tag bei ihnen sein.

[Ausblick auf die nächste Woche] Pläne habe ich für die kommende Woche nicht gemacht. Ich lasse sie einfach auf mich zukommen... meine Pläne halten in letzter Zeit ohnehin nicht wirklich lange... 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...