Dienstag, 3. Januar 2017

In der Ruhe liegt die Kraft!

Die ersten 3 Tages neuen Jahres sind vorüber.
Ich hoffe ihr habt einen schönen Jahreswechsel verbracht. Ich habe mich ganz bewußt zurückgezogen, und alleine für mich "gefeiert".
Zum einen wollte ich mein Katzenbaby nicht alleine lassen. Er ist noch so klein, und ich wusste nicht, wie er reagieren wird.
Fazit: Er war tiefenentspannt, bis kurz vor Mitternacht, hat sich dann für 30 Minuten versteckt und war danach sofort wieder neugierig.

Ich habe versucht, das vergangene Jahr bewusst abzuschließen und gehen zu lassen. Und ich glaube, das ist mir auch ganz gut gelungen.
Am Montag hat meine neue berufliche Laufbahn gestartet - im selben Krankenhaus, aber mit einer neuen Abteilung. Alles anders alles neu..., aber bisher fühlt sich alles stimmig an.
Die neuen Ärzte sind freundlich. Ich hoffe, dass das so bleibt.

Mein einziger Vorsatz für dieses Jahr:
Ich möchte alles ruhig angehen lassen, mich vom Stress lösen, und absolut entschleunigen.
Daran möchte ich wirklich arbeiten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...